Persönliche Permanenz

persoenliche-permanenzIch habe mir vor langer Zeit einmal eine für mich adäquate Roulette Formel zurechtgelegt. Das heißt, wenn ich am Tisch sitze versuche ich stets folgende vier Punkte zu berücksichtigen.

Der Zufalls Begleiter:

1. Roulette Mathematik: Gewinnchance mind. -2,7%
2. Roulette Physik: Einsatzhöhe kennt der Zufall nicht
3. Fiktiv Spiel: Den Zufall “interessiert” was am Tisch liegt
4. Roulette Gesetz: Keiner Gewinnt/Verliert ständig

Was hat das nun mit der „Persönlichen Permanenz“ zu tun. Grundsätzlich stellt die persönliche Permanenz eine Reihenfolge der bereits gefallenen Zahlen dar, welche Ihre Glück- bzw. Pechsträhne am Roulette-Tisch beschreibt und widerspiegelt.

Um die persönliche Permanenz zu ermitteln, müssen Sie sich alle Resultate genau aufschreiben, wobei es notwendig ist, eine größere Anzahl von Ergebnissen aufzuzeichnen. Danach müssen Sie die entstandenen Figuren analysieren. Und genau hier machen dann auch wieder Roulette Systeme einen „Sinn“. Denn nur so können Sie eine Struktur in die persönliche Permanenz bringen, ohne jeden einzelnen Coup aufzeichnen zu müssen. Hand aufs Herz: Wer schreibt sich schon jeden einzelnen Coup ständig und permanent genau auf. Welches „Roulette System“ aber wann und wie eingesetzt worden ist, lässt sich relativ einfach nachvollziehen.

Falls Sie eine Pech- oder Glücksträhne bemerken, können Sie Ihren Spieleinsatz entsprechen anpassen, da angenommen wird, dass eine derartige Strähne nicht durch Pausieren (Fiktiv Spiel) unterbrochen werden kann.

WICHTIG ist hier Punkt 3:
Den Zufall „interessiert“ nur was am Tisch liegt. Fiktiv Spiel macht keinen Sinn.

Die einzige Lösung im Fall einer Pechsträhne ist es, den Einsatz auf ein Minimum zu reduzieren, bis Sie wieder eine Glückssträhne haben.

WICHTIG ist hier Punkt 2:
Einsatzhöhe kennt der Zufall nicht.

Wie Sie sicher wissen, gibt es viele Roulette-Theorien, die allerdings nicht immer bzw. nicht für jeden Spieler funktionieren. Wie sehr oft von uns beschrieben: Testen Sie so viele Theorien wie möglich, um Ihr Spiel zu verfeinern und Ihre Gewinn Wahrscheinlichkeiten zu maximieren.

Man könnte über die Persönliche Permanenz noch Seitenweise Literatur zusammenfassen und beschreiben. Ich finde die Persönliche Permanenz beim Roulette eine wichtige Sache. Hier kann man sehr schnell herausfinden, welche Roulette Strategie oder welches Roulette System am besten zu einem passt. Eine Verluststrecke können Sie NICHT verhindern. Da hilft nur: Runter mit dem Einsatz bis Sie wieder eine Gewinnphase vorliegen haben. Fiktiv Spiel wird Ihnen in keiner Weise weiterhelfen, da den Zufall nur interessiert was Sie persönlich am Tisch liegen haben. Und hier ist auch nicht die Einsatzhöhe ausschlaggebend, sondern nur – dass Sie setzen.

Wissenschaftlich kann man das wie immer nicht erklären.
Die Erfahrung wird Ihnen die Wahrheit zeigen.

Liebe Grüße
Sebastian Frank

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *